Für junge Erwachsene mit Handicap gibt es in der Metropolregion Rhein-Neckar zur Zeit kein geeignetes inklusives Wohnangebot. Aufgrund dieser Tatsache müssen Eltern selbst aktiv werden.

Anfang 2016 haben sich daher einige Mitglieder des Vereines SMILE e.V. St. Leon-Rot entschlossen gemeinsam ein Mehrgenerationenwohnen in St. Leon-Rot zu entwickeln. Die Gruppe gab dem genossenschaftlichen Ansatz für das Mehrgenerationenwohnen den Vorzug.
Deshalb hat man sich als Projektpartner für die pro … Gemeinsam bauen und Leben in Stuttgart entschieden. Im September 2016 wurde zusammen mit der pro … eine verbindliche Interessengemeinschaft gegründet.

Als Partner für die Betreuung der Menschen mit Beeinträchtigung konnte man den Verein Habito e.V. Heidelberg gewinnen. Diese Wohngruppe wird eine der insgesamt geplanten 19 Wohneinheiten belegen.

Die Suche nach einem geeigneten Grundstück gestaltete sich langwierig. Nun hat uns die Gemeindeverwaltung ein geeignetes Grundstück an der Franziskusstraße zur Verfügung gestellt.

Mehr zum inklusiven Wohnen erfahren Sie hier: